Es gibt kein anderes Land, der so viele Aufgaben im Integrationsprozess wie Albanien innerhalb einer kurzen Zeit erfüllt hat – so erklärte der deutsche Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth

Der  deutsche  Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, erklärte in einem Interview für  die Deutsche Welle, dass die deutsche Bundesregierung, trotz der Proteste der albanischen Opposition für die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen der EU mit Albanien ist. Wir unterstützen die europäische Perspektive von Albanien und des Westbalkans. Wir haben vor einem Jahr Albanien einige Aufgaben gestellt und ich habe nun  den Eindruck, dass  Albanien diese Aufgaben erfüllt hat: die Justizreform, der Kampf gegen die organisierte Kriminalität und den Rauschgiftschmuggel, der Aufbau einer modernen  öffentlichen Verwaltung – alle  diese sind einige der gestellten Aufgaben. In diesem Bereichen hat Albanien große Fortschritte gemacht. Ich kann so weit gehen und sagen, dass es kein anderes Land wie Albanien gibt, das innerhalb einer kurzen Zeit bis vor der Eröffnung der Beitrittsverhandlungen so viele Aufgaben  erfüllt hat – erklärte Herr Roth.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter