Huldigungszeremonie für Major Klodian Tanushi in Tirana

Im nationalhistorischen Museum in Tirana fand heute eine Huldigungszeremonie für den im Dienst in Lettland gestorbenen albanischen Major Klodian Tanushi, der  bei der Entschärfung  einer gefährlichen Munition im Camp Adazi  sein Leben verloren hat.

An dieser Huldigungszeremonie haben Familienangehörigen,  Vertreter des Verteidigungsministeriums, Minister, Abgeordneten und  Vertreter der Zivilgesellschaft teilgenommen. Auch der Staatspräsident, Ilir Meta, die Verteidigungsministerin, Olta Xhaçka, der  Generalstabchef der albanischen Streitkräfte waren dabei.

Die albanische Regierung hat Major Klodian Tanushi den Titel „Märtyrer der Nation“ gegeben und den Donnerstag als nationaler Trauertag erklärt.

Major  Klodian Tanushi wird  auf dem Friedhof der Helden der Nation in Tirana bestattet.

Er hat seine Frau und drei Kinder zwischen  anderthalb und 14 Jahren hinterlassen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter