Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, erklärte für den TV-Sender “Al Jazeera”, dass es am 30. Juni keine Wahl geben wird

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, hat ein langes Interview für  den TV-Sender „Al Jazeera“ gegeben, in dem er  über die  politische Situation in Albanien und die Möglichkeiten für die Überwindung der Krise gesprochen hat.

Herr Meta betonte von Anfang an, dass es am 30. Juni keine Kommunalwahlen geben wird, unabhängig von den Behauptungen des Ministerpräsidenten, Edi Rama. Das Dekret über die Annullierung der Kommunalwahl wurde inzwischen auch im Amtsblatt veröffentlicht – erklärte Herr Meta.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter