Die Bild-Zeitung hat neue Abhörprotokolle der albanischen Staatsanwaltschaft veröffentlicht

Die  Bild-Zeitung hat  weitere  Abhörprotokolle veröffentlicht, bei denen  Telefongespräche über  vermutlichen Stimmenverkauf in der ostalbanischen Region Dibra registriert worden sind.

Die Leiterin der Staatsanwaltschaft für schwere Verbrechen, Frau Donika Prela hat nach der Veröffentlichung dieser Abhörprotokolle reagiert und  erklärt, dass  „wir die Echtheit dieser Telefonate“ überprüfen.

Die Opposition fordert den Rücktritt des Ministerpräsidenten, während der  Regierungschef, Edi Rama von der Staatsanwaltschaft gefordert hat,  diesen Fall  schnell  zu klären.

Das ist ein  schamloser  Skandal, gekocht von  dem berüchtigten Diener des   Ex-Ministerpräsidenten Sali Berisha. Ein  Staatsanwalt, der im Vetting-Prozess gefallen worden ist, hat Geheimnisse der Staatsanwaltschaft für politische  Zwecke verkauft – erklärte der Regierungschef, Rama.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter