Wachsendes Interesse ausländischer Touristen für die albanischen Strände

Die   Badesaison erreicht  bald  ihren Höhepunkt. Die  albanischen Strände werden nicht nur von zahlreichen albanischen  Urlaubern, sondern auch von einer  wachsenden Zahl ausländischer Touristen besucht.

Deutsche, polnische, ukrainische, russische Urlauber haben inzwischen die  ruhigen und sauberen Strände entdeckt.

Wie die albanische Botschaft in Slowenien bekannt gibt,  haben die albanischen Strände der Adria und des Ionischen Meeres auch das Interesse slowenischer Touristen erweckt.

Die albanische Regierung arbeitet mit Priorität dafür, die touristische Infrastruktur  schnell auszubauen und zu modernisieren, in der Hoffnung, nach 5 Jahren bis 10 Mio. Touristen zu empfangen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter