Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta hat Prof. Dr. Skënder Gjinushi als neuer Präsident der Akademie der Wissenschaften nicht dekretiert

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, hat  den neuen Präsidenten der  albanischen Akademie der Wissenschaften, Prof. Dr. Skënder Gjinushi (links im Bild) nicht dekretiert, mit der Begründung, dass  Herr Gjinushi in der Zeit der Bewerbung und der Wahl für diesen Posten  gleichzeitig  der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei war. Die Verfassung  duldet keine doppelte Funktion, insbesondere wenn eine von ihnen eine politische Funktion ist.

Herr Gjinushi war  drei Tage vor der Wahl in der Akademie der Wissenschaften als Parteichef der Sozialdemokraten zurückgetreten, doch dieser Rücktritt  war auch nach der Wahl im Register des Gerichtshofes Tirana nicht eingetragen.

Die  Akademie der Wissenschaften  hat zwar  das Dekret des  Präsidenten abgelehnt, doch sie versammelt sich heute, um eine endgültige Entscheidung zu treffen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter