Denkmal zum Andenken von zwei gefallenen albanischen Soldaten in Lettland

Die beiden Helden der Nation, Major Klodian Tanushi und die  Offizierin Zarife Hasani, die bei einer Mission für die Entschärfung gefährlicher Munition in Lettland ihr Leben gegeben haben, werden  in einem Denkmal im  Militärlager Camp Adazi bei Riga verewigt.

Albanien ist seit 2009 Vollmitglied der NATO und albanische  Soldaten nehmen an Friedensoperationen der NATO teil.  Albanische Soldaten gibt es  gegenwärtig in einigen Ländern der Welt, wie im Kosovo, in Afghanistan, in Lettland usw.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter