Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, appelliert an die Regierung und die Opposition zum Dialog

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, hat erneut an die Regierungsmehrheit und die Opposition appelliert, im Namen der nationalen Interessen und der EU-Integration den Dialog zu beginnen.

Der 17. und 18. Oktober 2019 ist ein wichtiges Datum für Albanien, wenn der Europäische Rat über die Eröffnung oder Nichteröffnung der Beitrittsverhandlungen mit unserem Land entscheiden wird. Deshalb dürfen wir nicht auf zwei  Wegen in gegnerischer Richtung gehen, weil dies uns Nirgendwohin  führt. Die beiden Seiten sollen die Möglichkeit schaffen, damit die albanischen Bürgerinnen und Bürger in Ruhe und demokratisch ihre Souveränität  bei allen  ländlichen und zentralen Einrichtungen ausdrücken können. Heute ist die Zeit. Am 19. Oktober wird es  sehr spät sein – erklärte der albanische Staatspräsident, Ilir Meta.

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter