Der albanische Notenbankchef, Gent Sejko, empfing Vertreter der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung

Der  Gouverneur der  albanischen Nationalbank, Gent Sejko traf sich mit  Vertretern der  Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung unter der Leitung von  Zsuzanna Hargitai, Direktorin für  den Westbalkan und  Matteo Colangeli,  Vertreter dieser Bank für Albanien und sprach mit ihnen über die wirtschaftlichen und finanziellen Entwicklungen in Albanien und die Zusammenarbeit unseres Landes mit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung. Herr Sejko sprach von der positiven Rolle  der Programme der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung bei der Entwicklung des albanischen Finanzsystems und bei der Stärkung der  institutionellen Kapazitäten der  albanischen Nationalbank. Er sprach dann über  die wirtschaftliche und finanzielle Entwicklung in Albanien und erklärte, dass es in der Wirtschaftsentwicklung des Landes trotz der Schwankungen einen positiven Trend gibt, der  neue Arbeitsplätze und die Verbesserung des öffentlichen Finanzsektors garantiert. AI.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter