Der Demokratische Oppositionschef, Lulzim Basha, fordert auf einer Konferenz der EPP in Brüssel die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen unseres Landes mit der EU

Der   demokratische Oppositionschef, Lulzim Basha, nimmt an der politischen Vollversammlung der Europäischen Volksparteien in Brüssel teil, wo er Einzelgespräche mit hohen Vertretern der  europäischen Schwesterparteien  über die politische Lage in Albanien und den EU-Integrationsprozess unseres Landes geführt hat.

Wie es in einer Information aus der Demokratischen Partei heißt, hat  Herr Basha die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen  Albaniens mit der EU gefordert, als Garantie für den Aufbau eines demokratischen Rechtsstaates  mit geteilten Gewalten und für die Abhaltung freier und fairer Wahlen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter