Die albanische Nationalmannschaft hat gegen Island 4 zu 2 gewonnen

Die albanische Nationalmannschaft hat gestern Abend in Elbasan-Arena gegen Island, im Rahmen der Qualifikationsspiele für EM 2020 gespielt. Unsere Mannschaft hat das Spiel von Anfang an dominiert.Im Rahmen der Qualifikationsspiele für EM 2020 belegte Albanien den 4. Platz in der Gruppe H.  In der 79. Spielminute gelang es  Kastriot Dermaku,das erste Tor  zu schießen. Und danach hat unsere Mannschaft das Spiel  kontrolliert.In der  Verlängerung, in der 83. Spielminute hat Sokol Çikalleshi  ein spektakuläres Tor  realisiert. Das Spiel wurde 4 zu 2 für die albanische Nationalelf abgeschlossen.

Der Regierungschef, Edi Rama hat  eine Foto in Fb publizierte und schreib-‘‘Adler‘‘

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter