Der albanische Regierungschef, Edi Rama nimmt am Visegrad-Gipfel in Prag teil.

Der albanische Regierungschef betonte, er habe die volle Unterstützung der Visegrad- und der westlichen Balkanländer für die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union von Albanien erhalten.

“In Prag mit den V4-Ländern (Polen, Ungarn, Tschechische Republik, die Slowakei) und den westlichen Balkanländern – Nicht nur die volle Unterstützung für die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union von Albanien und Nordmazedonien, sondern auch ein Aktionsplan zur Erreichung dieses Ziels strategisch “, betonte Herr Rama.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter