Der albanische Ministerpräsident, Edi Rama, wurde von der deutschen Bundeskanzlerin, Angela Merkel in Berlin empfangen

Der albanische Ministerpräsident, Edi Rama, hält sich zu einem Besuch in  der Bundesrepublik Deutschland auf, wo er intensive Gespräche mit deutschen  Vertretern und  Abgeordneten des Bundestages führt, um die  deutsche Unterstützung für die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen mit der EU zu fordern.

Herr Rama wurde heute von der Bundeskanzlerin Angela Merkel empfangen. Ein herzlicher Empfang von der Bundeskanzlerin. Ich bin in der Bundeskanzlei, um ein Ja für die Eröffnung der  Beitrittsverhandlungen mit der EU zu erhalten – schreibt Herr Rama in FB.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter