Der deutsche Botschafter, Peter Zingraf fordert einen konstruktiven Dialog von den albanischen politischen Kräften

Der deutsche Botschafter in Tirana, Peter Zingraf besuchte die nordwestalbanische Stadt Shkodra, wo er mit albanischen Medien über die politische  Situation in Albanien gesprochen hat. Er appellierte an die politischen Kräfte zu einem konstruktiven Dialog, um diese politische „Blockade“ zu überwinden. Die Tatsache, dass es gegenwärtig in Albanien das Verfassungsgericht und das Oberste Gericht fehlen, ist der Ausgang einer Reihe von positiven  Reformen. Die  Albaner sollen bis zum Abschluss dieser lebenswichtigen Reformen Geduld zeigen – erklärte der deutsche Botschafter, Zingraf.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter