Albanien hat gegen Moldawien 4 zu 0 gewonnen

Die albanische Nationalmannschaft spielte heute Abend  in Chișinău gegen  die moldawische Nationalmannschaft im Rahmen  der Qualifikationsspiele für  EM 2020 t.

Unsere Mannschaft hat das Spiel von Anfang an kontrolliert und  ist in der 22. Spielminute von Cikalleshi in Führung gekommen. 12 Minuten später hat Bare das zweite Tor geschossen. In der  40. Spielminute war Trashi, der den Ball ins Netz  warf.

In der zweiten Halbzeit hat  die albanische Mannschaft, wie der  Sportkommentator sagte, auf dem Spielfeld getanzt. Es war  Manaj, der  nach einem schönen Pass von Roshi  das vierte Tor geschossen hat.

Albanien ist in der Gruppe H gemeinsam mit Frankreich, der Türkei, Island, Andorra und  Moldawien.

Die albanische Mannschaft hat 12 Punkte und keine Chance  für eine Qualifikation. Trotzdem bemüht sich der  Couch der  albanischen Nationalmannschaft, der Italiener, Eddy Reja, eine Mannschaft mit jungen Talenten für die Zukunft zu bilden.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter