Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, hält sich zu einem offiziellen Besuch in Frankreich auf

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta hält sich zu einem Besuch in Frankreich auf, eingeladen von dem französischen Staatspräsidenten, Emmanuel Macron. Herr Meta wird an der Zeremonie zum  100. Jahrestag  des Endes  des Ersten Weltkrieges und an  dem  Pariser Friedensforum teilnehmen. An diesem Friedensforum werden zahlreiche Regierungs- und Staatschefs, Vertreter der  Weltorganisationen und  Persönlichkeiten der Politik teilnehmen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter