Albanien übernimmt offiziell die OSZE-Präsidentschaft

Derbeauftragte albanische Europa- und Außenminister, Gent Cakaj, war in Bratislava, um am Treffen der OSZE-Außenminister teilzunehmen.  Anwesend war auch der albanische Premierminister, Edi Rama.

Albanien erhält die Präsidentschaft der Organisation für 2020. Herr Cakaj erklärte: “Heute auf der OSZE-Ministerkonferenz in Bratislava übernimmt Albanien offiziell die Präsidentschaft der OSZE.”

“Nach einer großartigen Arbeit der albanischen Diplomatie, die auch von vielen europäischen Akteuren unterstützt wird, sind wir jetzt voll und ganz bereit, zuverlässig und effektiv voranzukommen.”

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter