Der archäologische Park Amantia/ Die Restauration der Kultur Erbschaft

Der archäologische Park Amantia ist eines der Hauptreiseziele der Region Vlora, in den letzten Zeitspanne von mehr als 130 000 Touristen besucht.

Die Regionaldirektion für nationale Kultur in Vlora in Zusammenarbeit mit des Europäischen Kulturerbes werden die Rekonstruktion in den monumentalen Gräbern in Park Amantia .Im Rahmen des Projekts “Rehabilitation und Schutzmaßnahmen in des Archäologischen Parks von Amantia” .

Amantia befindet sich auf einem Hügel. Diese antike  Stadt stammt aus dem 3. Jahrhundert vor Christus. Im Jahr  268 hatte Amantia  ihre eigene Währung. Heute  sieht man in diesem archäologischen Park Spuren von dem Tempel Aferdita, das Amphitheater und das Stadion.In Amantia finden von Zeit zu Zeit bunte kulturelle und  sportliche Veranstaltungen statt.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter