Der weltbekannte albanische Schriftsteller, Ismail Kadare, wird von dem französischen Präsidenten Macron mit dem Orden “Großer Offizier der Ehrenlegion Frankreich” geehrt

Der  französische Staatspräsident, Macron hat dem weltbekannten albanischen Schriftsteller, Ismail Kadare den Orden „Großer Offizier der Ehrenlegion Frankreich“ verliehen.

Direkt danach  haben der albanische Staatspräsident, der Regierungschef und der Parlamentspräsident reagiert.

Möge die hohe Wertschätzung unseres großen Schriftstellers Kadare ein guter Beginn für die verdiente  Bekräftigung der europäischen Werte unseres Volkes – schreibt der albanische Staatspräsident, Ilir Meta.

Der albanische Regierungschef, Edi Rama dankt dem französischen Präsidenten Macron, der an diesem ersten Tag des neuen Jahrzehntes einen Albaner  ehrt, der auf verdienter Weise nicht nur Frankreich, sondern der ganzen Welt angehört.

Der albanische Parlamentspräsident, Gramoz Ruçi schreibt unter anderem, dass  Ismail Kadare uns allen ehrt; er ist unser Kompass zur westlichen Orientierung, ein Leuchtturm der europäischen Vision für alle  Albaner – so Herr Ruçi.

Ismail Kadare ist der größte albanische Schriftsteller, der  durch seine Romane  auch  in vielen Ländern der Welt bekannt ist. Seine Romane sind in 45  Sprachen übersetzt worden.

Ismail Kadare ist  Mitglied der   albanischen Akademie der Wissenschaften der Republik Albanien und einiger  anderen Akademien. Er hat  bekannte Preise und Medaillen von  einigen Staatspräsidenten erhalten.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter