Basha in Italien: Albanien ist ein attraktives Land für Auslandsinvestitionen

Der demokratische Oppositionschef, Lulzim Basha, traf sich mit italienischen Investoren, die den Plan der Demokratischen Partei für die wirtschaftliche Entwicklung vorstellten.

„Heute habe ich erfolgreiche Führungskräfte aus Industrie, Infrastruktur und Logistik in der Region Friaul-Julisch Venetien getroffen. Ich habe sie über unseren Wirtschaftsplan informiert, der mit der Befreiung des Marktes von Kriminalität, Oligarchie und Korruption sowie von Bürokratie beginnt “, erklärte Herr Basha.

„Mit wirtschaftspolitischen Maßnahmen und geschäftlichen Möglichkeiten werden wir Albanien zu einem attraktiven Land für Auslandsinvestitionen machen, das mit jedem anderen Land in der Region konkurrenzfähig ist. Auslandsinvestitionen sind für die Steigerung der Beschäftigung und die Entwicklung der Wirtschaft von entscheidender Bedeutung “, betonte der demokratische Oppositionschef.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter