Der albanische Ministerpräsident, Edi Rama, wird am Montag die Bundeskanzlerin Merkel in Berlin treffen

Der albanische Ministerpräsident, Edi Rama, wird am Montag Deutschland besuchen. Herr Rama wird  am Montagvormittag von der deutschen Bundeskanzlerin, Angela Merkel empfangen. Über diesen Besuch in Berlin hatte Herr Rama schon bei  seinem Besuch in Rom gesprochen. Eine Sprecherin der deutschen Bundesregierung, Frau Ulrike Demmer, hat das Treffen Merkel Rama bestätigt, die unter anderem erklärte, dass  Frau Merkel und Herr Rama über die  Geber-Konferenz für Albanien konferieren werden. Ein anderes Gesprächsthema wird  der albanische OSCE-Vorsitz sein.

Merkel und Rama werden auch  über die deutsche Unterstützung  für die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen unseres Landes mit der EU sprechen. Frau Merkel hatte schon auf einer Pressekonferenz mit dem kroatischen Regierungschef, Plenkovic, dass sie für die  Eröffnung der Beitrittsverhandlungen mit den beiden Ländern, Albanien und Nordmazedonien ist.

Deutschland ist ein  wichtiger Partner für Albanien. Die  deutsche Bundesregierung hat Albanien in den letzten 30 Jahren über 1 Mrd. Euro Hilfen gegeben und zur Festigung der demokratischen Einrichtungen in Albanien einen  beachtlichen Beitrag geleistet.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter