Dr. Pellumb Pipero spricht über die Covid-Pandemie in Albanien

Der bekannte albanische Arzt, Dr. Pellumb Pipero, der  in dieser schweren Zeit der Coronavirus-Epidemie mit dem Publikum mehrmals kommuniziert hat, macht eine optimistische Prognose über die Situation in unserem Land. Die  Gesundheit der  Patienten im Krankenhaus für Infektionskrankheiten ist normal, stabil. Natürlich gibt es auch Probleme. Diese Woche wird wahrscheinlich auch den Höhepunkt der Epidemie erreichen. In der 3. Aprilwoche erwarten wir eine Senkung der COVID-Fälle – erklärte Herr Pipero.

Im Krankenhaus liegen 81  Covid-Patienten. Die Gesamtzahl der  infizierten Personen liegt bei 277. &7 von ihnen sind wieder gesund und haben das Krankenhaus verlassen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter