Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, hat die Oppositionsparteien zu einem Treffen morgen Vormittag eingeladen

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta,  hat nach einer Reihe von politischen Entwicklungen und vor allem nach dem Abriss des Nationaltheaters in Tirana, die  Oppositionsparteien zu einem Treffen am Donnerstag eingeladen. Das Treffen soll im Brigaden-Palast in Tirana  stattfinden – so berichten die albanischen Medien.

Der Staatspräsident Meta hat den Abriss des  Nationaltheaters scharf kritisiert und als  ein  Verbrechen bezeichnet.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter