20 neue Covid-Fälle heute in Albanien. Eine 85-jährige Frau ist an Coronavirus gestorben

Heute gab es in Albanien wieder 20 neue Covid-Fälle, die die Gesamtzahl der Infizierten auf  1232 bringen – so erklärte Dr. Flutura Beqo aus dem  Gesundheitsministerium. In der Nacht zum Samstag hat eine 85-jährige Frau durch die  Folgen des Coronavirus ihr Leben verloren.

Im Covid-Krankenhaus in Tirana gibt es 27 Patienten, von denen 6 in intensiver Therapie. Ein Patient ist intubiert – erklärte Frau Beqo.

In den letzten 24 Stunden wurden 253 verdächtige Personen getestet. Die neuen Covid-Fälle sind in Tirana 10, in Shkodra und Kruja je 3 und Durres und Tropoja je 2.

Es gibt eine Person aus dem  medizinischen  Personal, der nach drei Monaten zum zweiten Mal mit Coronavirus infiziert worden ist.

Seit gestern sind 15 Personen  wieder genesen und damit steigt die Zahl der Genesenen auf 925.

Im ganzen Land gibt es 273 aktive Fälle. Um 73 Prozent von ihnen sind in Tirana (187 Fälle).

Testungen: 18097

Infizierte: 1232

Genesene: 925

Verstorbene: 34.

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter