Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, hat heute Prof. Dr. Hamlet Bezhani mit dem Orden “Skanderbeg-Ritter” posthum geehrt

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta hat den bekannten Sprachforscher und  Übersetzer, Prof. Dr. Hamlet Bezhani, mit dem Titel „Ritter des  Skanderbeg-Ordens“ posthum geehrt, mit der Motivation für „seine Ergebenheit und seinen wertvollen Beitrag als Prof. der  englischen und deutschen Sprache, der  ganze Generationen von Studenten mit der europäischen Kultur und den europäischen Werten  erzogen hat“.

Prof. Bezhani hat in seiner Karriere zahlreiche Bücher der historischen und wissenschaftlichen Weltliteratur aus dem Englischen und Deutschen ins Albanische übersetzt. Er ist Co-Autor des deutsch-albanischen Wörterbuches mit 82 000 Wörtern.

Prof. Bezhani war viele Jahre Dekan der Fakultät der Fremdsprachen an der Universität Tirana, wo er mehr als 40 Jahre e gearbeitet hat.

Hamlet Bezhani wurde am 10. Juni 1940 in einem patriotischen Dorf im südwestalbanischen Kreis Vlora geboren.

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter