Der Regierungschef Kosovos, Avdullah Hoti traf sich mit dem serbischen Präsidenten Alexandar Vucic in Brüssel

Der  Ministerpräsident der Republik Kosovo, Avdullah Hoti und  der serbische Präsident, Alexandar Vucic haben ihr erstes  Treffen in Brüssel realisiert. Das Treffen wurde von dem  Beauftragten der Europäischen Kommission für Außenpolitik, Josep Borrel vermittelt Der Dialog zwischen Belgrad und Prishtina war  bereits vor zwei Jahren unterbrochen.

Herr Hoti  bekräftigte erneut, dass Kosovo nun in der Abschlussphase der Abschliessung des Abkommens mit Serbien sei.

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter