Der Präsident der Republik Kosovo, Hashim Thaçi, wurde auf dem Grenzübergang Morini-Pass von zahlreichen Sympathisanten empfangen

Der Präsident der Republik Kosovo, Hashim Thaçi, der nach seinem viertägigen  Interview  in der speziellen Staatsanwaltschaft in Den Haag, über den  albanischen Flughafen „Mutter Teresa“ nach Kosovo zurückkehrt, wurde  auf dem Grenzübergang zwischen Albanien und dem Kosovo, im Morini-Pass von  zahlreichen Sympathisanten und  ehemaligen Mitgliedern der Befreiungsarmee Kosovos, UCK,  empfangen bzw. begrüßt.

Wie Herr Thaçi selbst erklärte, wird er darüber erst am Samstag um 20 Uhr sprechen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter