Der Demokratische Oppositionschef, Lulzim Basha, hält sich zu einem Besuch im Kosovo auf

Der Vorsitzende der Demokratischen Partei Albaniens, der größten Oppositionspartei  in unserem Land, Lulzim Basha, hält sich zu einem Besuch im Kosovo auf, wo er Gespräche mit dem  Regierungschef Avdullah Hoti und dem Staatspräsidenten Hashim Thaçi geführt hat.

Sie haben für die Medien unter anderem erklärt: „wir haben über die Entwicklungen in Albanien und im Kosovo, über eine engere  Zusammenarbeit diskutiert. Das Ziel des Kosovo ist, so schnell wie möglich Nato- und EU-Mitglied zu sein. Wir haben auch über den Dialog zwischen  dem Kosovo und Serbien diskutiert – erklärte Herr Thaçi.

Die  enge Koordination mit den USA und der EU ist eine Vorbedingung für den Erfolg des Dialoges zwischen Serbien und  dem Kosovo. Wir werden  Kosovo auf dem Integrationsweg weiterhin helfen – erklärte der albanische Oppositionschef, Lulzim Basha.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter