Hörer schreiben an Radio Tirana

Liebe Leserinnen und Leser der Webseite von Radio Tirana,

liebe Hörerinnen und liebe Hörer, herzlich willkommen zu unserem Programm. Ich wünsche Ihnen einen recht guten Empfang!

Sie empfangen Radio Tirana täglich von Montag bis Samstag auf unserer Internetseite www.rti.rtsh.al, sowie um 19 Uhr 30 bis 20 Uhr auch auf der Kurzwellenfrequenz 3985 kHz.

Leider haben wir in dieser Woche nur  wenige Post von Ihnen erhalten. Wahrscheinlich  sind viele Hörerinnen und Hörer in dieser Zeit in  Urlaub. Denn bei uns ist im Moment  der Höhepunkt der Badesaison. Auch bei uns sind in dieser Zeit viele Menschen in Urlaub gegangen.

Trotzdem möchte ich den Absendern dieser Woche herzlich danken. Sie sind Volker Willschrey, Jorge Andrés Zúñiga, Siddhartha Bhattacharjee und Konstiantyn Pravotorov, die uns korrekte  Empfangsberichte zugeschickt haben, welche wir gern mit unseren QSL-Karten bestätigen.Signal Kostiantyn schreibt uns unter anderem: 
Sehr geehrte Herren! Ich freue mich, Ihre Station empfangen zu haben und hoffe, dass Sie meinen Empfangsbericht bestätigen können. Bitte senden Sie mir Ihre QSL-Karte Motiv 8. Serie K: “Impressionen aus Tirana”
Ich hoffe, Ihre Station wieder empfangen zu können und werde mich bemühen, Ihnen weitere Berichte zu senden. Ich freue mich auf Ihre Antwort und verbleibe mit herzlichen Grüßen! Volker Willschrey, unser Freund und Stammhörer, hat uns  diesmal den 535. Empfangsbericht zugeschickt. Volker schreibt uns unter anderem: 

Lieber Astrit,

vielen Dank für Deine Emails und auch die schönen qsl Karten. Freue mich immer sehr, wenn ich Post aus Albanien bekomme. Ich hoffe, die Corona Pandemie wird bald auch in Albanien wieder zurückgehen und Du bist irgendwann auch mal wieder über das Radio zu hören.

Volker war  in der letzten Woche in einem Fernsehbericht „Aktueller Bericht mit einem Beitrag über  seine  Ansichtskarten und QSL-Karten  im SR zu sehen. Das hat uns ja sehr gefreut, dass  unser Stammhörer seine Sammlung zeigen konnte. Das war einfach toll.

Ich hoffe dass der Bericht  auch für einige Tage in der Mediathek des SR Fernsehens abrufbar ist und dass man ihn auch herunterladen kann. Der Beitrag mit Volker  beginnt ab Minute 24

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=90132

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter