5 Tote und 123 neue Covid-Fälle am Sonntag in Albanien

Das albanische Gesundheitsministerium teilte heute um 16 Uhr mit, dass  die Zahl der Neuinfektionen um 123 auf 5519 gestiegen ist.

In den letzten 24 Stunden haben 5 Personen  an Folgen des Coronavirus ihr Leben verloren. Die Opfer sind drei Frauen aus Shkodra und zwei Männer aus Tirana. Die Gesamtzahl der  Verstorbenen steigt damit auf 166.

In den letzten 24 Stunden wurden 474 verdächtige Personen getestet. Unter den 123 Neuinfektionen gibt es 59 nur in Tirana.

In den beiden  Covid-Krankenhäusern in Tirana werden  120 Covid-Patienten behandelt, von denen 18 in intensiver Therapie und  6 intubiert sind.

Inzwischen sind innerhalb der letzten 24 Stunden 57 infizierte Personen genesen.

Die Welle der Infektion verbreitet sich unter den Jugendlichen. Deshalb appelliert das Gesundheitsministerium an die  Jugend, die Regeln zu achten und die Ansammlungen bei  den Bars zu vermeiden.

Testungen:  42183

Infizierte:  5519

Genesene:  3018

Aktive Fälle:  2335

Verstorbene:  166

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter