Der albanische Parlamentspräsident, Gramoz Ruçi, drückt seine herzliches Beileid für die Tragödie in Beirut aus

Mindestens 100 Tote und mehr als 3000 Verletzte. Dies ist  die Bilanz einer  starken Detonation  in Beirut.

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, der Regierungschef, Edi Rama und der Parlamentspräsident, Gramoz Ruçi haben an die libanesischen Staatspersönlichkeiten Beileidstelegramme geschrieben.

Der albanische Parlamentspräsident, Gramoz Ruçi, drückt dem Präsidenten  des libanesischen Parlaments, Nahib Berri sein aufrichtiges Beileid für die Tragödie von Beirut aus. In diesen schwierigen

Moment stehen wir bei Ihnen  und bei den Bürgerinnen und Bürgern von Beirut und bei allen betroffenen Familien.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter