135 neue Covid-Fälle und ein Tote heute in Albanien

In den letzten 24 Stunden wurden in Albanien 586 verdächtige Personen getestet und daraus wurden 135 neue Covid-Fälle diagnostiziert. Leider hat ein 58-jähriger Mann aus Tirana sein Leben an Coronavirus verloren – so erklärte Dr. Marjeta Dervishi heute Nachmittag für die albanischen Medien.

Die größte Zahl der neuen Infektionen (113) wurde heute in Tirana registriert.

Zum Glück sind in den letzten 24 Stunden 72  Personen genesen und damit steigt die Gesamtzahl der Genesenen auf 3227.

Gleichzeitig helfen 1600  Hausärzte den Infizierten ohne große Probleme zu Hause.

In den beiden Covid-Krankenhäusern werden 122 Covid-Patienten behandelt. 20 von ihnen  sind in intensiver Therapie und  3 sogar intubiert – erklärte Dr. Dervishi.

In ganz Albanien gibt es 2735 aktive Fälle, von denen mehr als die Hälfte, 1558 in Tirana sind.


Testungen:  44881
Infizierte:  6151
Genesene:  3227
Aktive Fälle:  2735
Verstorbene:  189

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter