78 Jahre seit der Konferenz von Peza

Heute jährt sich der  78. Jahrestag der  Konferenz von Peza, die die Fundamente der  Zusammenarbeit aller politischen  Kräfte im Kampf gegen die Besatzungskräfte und die  Befreiung des Landes festlegte.

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta besuchte das Dorf Peza und legte einen Blumenkranz nieder. Er  erklärte unter anderem, dass  Peza für uns Vereinigung, Kampf und Widerstand ohne Unterschiede der Religion und der Region, für  die Verteidigung der nationalen Interessen bedeutet. Die Botschaften der Konferenz von Peza sind auch heute aktuell, um die Spaltung und die kurzfristigen Interessen beiseite zu lassen, uns für ein europäisches Albanien einzusetzen.

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter