Der demokratische Oppositionschef traff sich mit der Troika der Botschafter und sprach über die Entwicklungen im Politischen Rat

Der demokratische Oppositionschef, Lulzim Basha, empfing bei einem Treffen die vom Oppositionsführer selbst einberufene Troika von Botschaftern aus den USA, Großbritannien und der Europäischen Union.

Die Vertreter der Troika, der EU-Botschafter Luigi Soreca, Duncan Norman und Leyla Moses Ones werden mit Vertretern der vereinten Opposition, Oerd Bylykbashi und Petrit Vasili, treffen.

Der Schwerpunkt des Treffens sollte auf den neuesten Entwicklungen im Politischen Rat liegen, wo die Opposition die Mehrheit eindeutig aufgefordert hat, die Verpflichtungen des Abkommens vom 5. Juni einzuhalten.

Seit Tagen schärfen politische Parteien ihre Rhetorik und werfen sich gegenseitig Vorwürfe vor. Diese Strategie kommt nur wenige Tage, nachdem das Staatsoberhaupt Ilir Meta den 25. April 2021 als Tag der Parlamentswahlen beschlossen hat.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter