Die Regierungen von Albanien und dem Kosovo werden am 2. Oktober eine gemeinsame Versammlung in Tirana durchführen

Die beiden Regierungen von Albanien und dem Kosovo werden am 2. Oktober eine gemeinsame Versammlung durchführen, auf der  sie einige Abkommen  unterzeichnen werden. Die gemeinsame Regierungsversammlung war für den letzten Freitag in der nordwestalbanischen Stadt Shkodra vorgesehen, Doch die  kosovarische Regierung hat diese Versammlung  zeitlich verschoben, weil das kosovarische Parlament am vergangenen Freitag wichtige Themen debattieren musste.

Jetzt  findet die gemeinsame Versammlung am 2. Oktober, nicht in Shkodra, sondern in Tirana und genau im Kongresspalast statt.

Die Regierung im Kosovo hat 15 Abkommen zugestimmt, die auf  der gemeinsamen Versammlung in Tirana diskutiert  bzw.  unterzeichnet werden.

Die beiden Regierungen haben seit 2013 einige gemeinsame Versammlungen durchgeführt.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter