Kultur

Auszeichnung der albanischen Violinistin Evis Gega – Dodi in Deutschland

Die Johannes Gutenberg – Universität Mainz hat die albanische Violinistin, Frau Evis Gega – Dodi mit dem höchsten Preis für Musikunterricht ausgezeichnet – so heißt es in einer  Information der deutschen Botschaft in Tirana. Prof. Evis Gega – Dodi hat eine 8-jährige Tätigkeit in einigen Musikschulen  entfaltet, wie an der Johannes Gutenberg – Universität, im Musikkonservatorium „Peter Cornelius, in der ...

Read More »

Die albanische Liga von Prizren zum 140. Jahrestag

Am 10. Juni jährte sich  die albanische Liga von Prizren zum 140. Mal, ein historisches Ereignis von aktueller Bedeutung, wie auch der albanische Regierungschef, Edi Rama aus diesem Anlass in FB geschrieben hat. In der kosovarischen Stadt Prizren haben am vergangenen Sonntag bunte Veranstaltungen zum 140. Jahrestag der Liga von Prizren stattgefunden. Daran haben der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, der ...

Read More »

Nationales Folklorefestival der Musikbands in Korça

 Im Museumsteil der  Altstadt Korça, im alten Basar der Stadt,  findet zur Zeit das  nationale Folklorefestival der Musikbands, Korça 2018, statt. Daran nehmen über 100 Künstler tril. Daran nehmen einige charakteristische Musikergruppen aus Berat, Korça, Belshi, Vlora, Gramshi, Permeti, Kelcyra und Kolonja teil. Neben ihrer alten Volkslieder demonstrieren sie auch ihre charakteristischen Volkstrachten. Die Konzerte werden von zahlreichen  albanischen und ...

Read More »

Der Uhrturm in Tirana offen für Besucher

Nach der Restauration wurde der Uhrturm  in der Hauptstadt Tirana gemeinsam mit dem Museum wieder eröffnet. An der Eröffnungszeremonie haben die Kulturministerin, Mirela Kumbaro, der Oberbürgermeister der Hauptstadt Tirana, Erjon Veliaj, Vertreter der Kunst und der Business-Welt teilgenommen. Der Uhrturm ist 35 m hoch und wer die Stadt Tirana von oben  bewundern möchte, kann ihn  täglich besuchen. Er wurde zwischen ...

Read More »

Apolonia – die zweitgrößte albanische archäologische Stätte – eine Attraktion für die Touristen

Die archäologische Stätte Apolonia  im mittelalbanischen Bezirk Fieri ist die zweitgrößte archäologische Stätte in Albanien, die von zahlreichen albanischen und ausländischen Touristen besucht wird. Allein im Mai haben diese wichtige Stätte über 8100 Touristen besucht. Die meisten der ausländischen Touristen, die Apolonia besuchen, sind deutsche, italienische, französische und israelische Touristen – erklärte die Direktorin  dieses archäologischen Parks.

Read More »

Die Serenaden

Korça, die  Stadt in Südostalbanien, wird als Wiege der albanischen Serenaden  genannt. Korça ist ein wichtiges Kulturzentrum in Albanien, mit einigen interessanten Museen. Die erste albanische Schule wurde in Korça gegründet. Im Jahr 1917 wurde in Korça auch eine französische Schule gegründet. Über die Serenaden zu schreiben, heißt, einen Traum aus einer Mai-Nacht zu erzählen – so schreibt Vangjush Ziko ...

Read More »

Die albanische Kulturministerin besucht den UNESCO-Sitz in Paris

Die albanische Kulturministerin, Mirela Kumbaro, hält sich zu einem Besuch in Paris auf. Sie traf sich mit der  Generaldirektorin der UNESCO, Frau Audrey Azoulay und sprach mit ihr über die Zusammenarbeit im  Bereich der Pflege der  historischen Erbschaft.  Die Generaldirektorin Azoulay lobte das albanische  Modell für die Entwicklung und den Schutz der  Kulturdenkmäler und die albanischen Politiken für den kulturellen ...

Read More »

Das Kunstensamble “Tirana” gibt ein Konzert mit Volksliedern und Volkstänzen in der Hauptstadt

Zum Abschluss der  Kunstsaison des  Theaters „Metropol“ wird ein schönes Konzert mit albanischer Volksmusik mit Motiven aus allen albanischen Gebieten gegeben. Dieses Konzert gibt das Kunstensemble „Tirana“ und im Programm gibt es  Volkslieder und Volkstänze aus verschiedenen Gebieten des Landes. Das albanische Volk hat eine reiche Folklore mit  Ähnlichkeiten und krassen Unterschieden von Region zu Region. Bekannt sind  der Adler-Tanz, ...

Read More »

Zwei junge albanische Künstler nehmen an der internationalen Ausstellung in Ledice teil

Zwei junge albanische Künstler, Adelajda Agushi, 15 Jahre alt und Ersi Pashollari, 12 Jahre alt, haben an der internationalen Ausstellung der schönen Kunst in Lidice, in der Tschechei teilgenommen. Die beiden albanischen Künstler wurden mit dem Preis der „Verdienste“ geehrt – so heißt es in einer Information der albanischen Botschaft in Prag.

Read More »

Agim Krajka – eine bekannte Persönlichkeit der albanischen Musik

Agim Krajka hat in der albanischen Unterhaltungsmusik einen großen Beitrag geleistet.  Über 30 Jahre lang hat er zur Pflege und zur Entwicklung der albanischen Leichtmusik beigetragen. Auf den  nationalen Liederfestivals im Hörfunk und Fernsehen wurden seine Lieder gesungen, die fast immer Preise gewonnen haben. Diese Lieder werden auch heute gesungen.  Nach der Wende wanderte er in die USA aus, wo ...

Read More »

Responsive WordPress Theme Freetheme wordpress magazine responsive freetheme wordpress news responsive freeWORDPRESS PLUGIN PREMIUM FREEDownload theme free