Deutsch

Die EU-Vertretung in Tirana fordert Verzicht auf Gewalt beim Protest am 16. März und einen Dialog für die dringenden Reformen

Die Vertretung der EU in Tirana bekräftigt am Vorabend des Protestes der albanischen Opposition die Bedeutung des  Hauptrechtes der albanischen Bürger auf Demonstration, doch  die Proteste  sollen friedlich und ohne Gewaltakte durchgeführt werden. Keine Form der Hetze und der Förderung der  Gewalt  ist zu tolerieren. Wir appellieren noch einmal an  alle  Parteiführer,  ihre Verantwortung zu  zeigen, um jede Eskalation bei ...

Read More »

Die US-Botschaft in Tirana fordert von der Opposition, beim Protest vom 16. März keine Gewaltakte zu fördern

Die amerikanische Botschaft in Tirana forderte heute von allen Akteuren der albanischen Demokratie,  bei dem Protest vom 16. März  Selbstbeherrschung zu demonstrieren. Unabhängig davon, dass  der friedliche Protest eine Hauptsäule der Demokratie ist, sind die  Hetze und die Förderung der Gewaltakte und die Zerstörung des öffentlichen Eigentums gesetzwidrig. Die amerikanische Botschaft in Tirana unterstreicht in einer  Erklärung, dass  sie die ...

Read More »

Der tschechische Außenminister, Tomáš Petříček, besucht Tirana

Der tschechische Außenminister, Tomáš Petříček, ist zu einem Besuch nach Albanien gekommen. Er wurde in Tirana von dem beauftragten Europa- und Außenminister, Gent Cakaj empfangen. Die beiden Diplomatiechefs haben über die bilaterale Zusammenarbeit und die tschechische Unterstützung von Albanien für die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen gesprochen. Die Tschechische Republik unterstützt  die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen der EU mit Albanien und Nordmazedonoien – ...

Read More »

Die albanische Regierung gibt 1 Mio. Euro für eine didaktische Farm bei der Landwirtschaftlichen Universität Tirana

Der albanische Ministerpräsident, Edi Rama, besuchte heute Vormittag die Landwirtschaftliche Universität von Tirana, wo er  mit  Professoren, Dozenten und Studenten dieser Universität über ein neues  Projekt über den Bau einer didaktischen Farm bei der Landwirtschaftlichen Universität gesprochen hat. Die albanische Regierung gibt  für die Errichtung dieser Farm 1 Mio. Euro.  Diese Farm soll für  Experimente und zugleich für Produktion dienen, ...

Read More »

Die letzte Autobahnstrecke, 17 km lang von dem Handelszentrum bis zum Tunnel in Iba offen für den Verkehr

Die  neue Autobahn Tirana-Elbasan wurde am Frühlingsfest, am 14. März auch im letzten Segment zwischen dem Handelszentrum TEG und dem Tunnel bei Iba eröffnet. Diese Strecke ist 17 km lang und  funktioniert nun in den beiden  Richtungen. An der Eröffnungszeremonie haben der Regierungschef, Edi Rama und die  Ministerin für Energiewirtschaft und Infrastruktur, Belinda Balluku teilgenommen, die weiter bis nach Elbasan  ...

Read More »

Wechselhaftes Wetter, sonnig bis leicht bewölkt

Auf dem albanischen Territorium herrscht heute wechselhaftes Wetter, heiter bis  bewölkt. In einigen  Regionen kommt es zu lokalen Regenfällen. Trotzdem sind die Temperaturen wieder gestiegen und sie bewegen sich zwischen  – 1 und 16 Grad Celsius- Die Mittagstemperatur betrug in der leicht bedeckten Hauptstadt Tirana 15 Grad Celsius.

Read More »

Appell des Erzbischofes, Angelo Massafra an die albanische Opposition, die Probleme mit Konsens zu lösen

Zwei Tage vor dem großen Protest der Opposition in Tirana hat der  Erzbischof, Angelo Massafra an die albanische Opposition appelliert, auf Gewaltakte zu verzichten und  mit der Hilfe der  internationalen Partner einen Konsens zu finden, um die vorhandenen Probleme zu überwinden. Die albanische Opposition hat für den 16. März Bürgerinnen und Bürger aus  dem ganzen Land  zu einem großen Protest ...

Read More »

Zwei französische Abgeordneten besuchen Tirana

Zwei französische Abgeordneten, Jacques Maire und Liliana Tanguy, sind zu einem Besuch nach Albanien gekommen. Sie wurden von dem sozialistischen Fraktionschef, Taulant  Balla empfangen, mit dem  sie über die aktuelle politische Lage nach dem  parlamentarischen Boykott der Opposition gesprochen haben. Die  französischen Abgeordneten  erklärten  auf einer Pressekonferenz, dass wir hierhergekommen sind, um die Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern zu stärken ...

Read More »

Der deutsche Staatsminister für Europa, Michael Roth, kritisiert den parlamentarischen Boykott der albanischen Opposition

Der deutsche Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, hat die politische Lage in Albanien und die Haltung der Opposition kommentiert und  in einem Interview für die Deutsche Welle unter anderem erklärt: „Wir  betrachten den Boykott des Parlaments von den  albanischen Oppositionsparteien als eine Verantwortungslosigkeit, weil er  nicht nur ein Boykott gegen das Parlament und die Regierung, sondern auch ...

Read More »

Der beauftragte Europa- und Außenminister von Albanien, Gent Cakaj, traf sich mit dem deutschen Abgeordneten, Maunel Sarrazin

Der beauftragte Europa- und Außenminister, Gent Cakaj, traf sich in Berlin mit dem Albanien-Reporter im Europa-Ausschuss des Bundestages, Manuel Sarrazin, mit dem er über  die deutsche Unterstützung für die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen unseres Landes mit der EU gesprochen hat. Albanien hat die von  dem letzten Gipfel des Europäischen Rates gestellten Aufgaben erfüllt und wir sind bereit, die Beitrittsverhandlungen zu eröffnen ...

Read More »

Responsive WordPress Theme Freetheme wordpress magazine responsive freetheme wordpress news responsive freeWORDPRESS PLUGIN PREMIUM FREEDownload theme free