Hörerpost

Hier ist RT!

Der Hörerbriefkasten

Hallo, liebe Hörerinnen und liebe Hörer, herzlich willkommen zu unserem Programm. Ich wünsche Ihnen einen recht guten Empfang!

Sie empfangen Radio Tirana täglich von Montag bis Samstag auf unserer Internetseite www.rtsh.al, um..

Um 21 Uhr 30 bis 22 Uhr empfangen Sie das deutsche Programm von Radio Tirana auch auf  der Kurzwellenfrequenz 3985 kHz.

Alle Angaben nach mitteleuropäischer Zeit!

Signal

Liebe Hörerinnen und liebe Hörer,

auch in dieser Woche haben wir neue Post erhalten: durch den normalen Postweg und die elektronische Post. Ich möchte allen Absendern  für Ihre reiche Post herzlich danken. Ich habe Ihre Briefe und E-Mails  aufmerksam gelesen: die Empfangsberichte habe ich mit unseren QSL-Karten bestätigt, während Ihre Fragen im Rahmen der Freitagssendereihe „Antworten auf  Hörerfragen“ beantwortet werden.

Mein Dankeswort geht an Dieter Feltes, Volker Willschrey, Bernd Seiser, Michael Bethge, Harald Süss,……

 

 

Und nun verlese ich Ausschnitte aus der Post dieser Woche:

Werner Schubert, unser Freund und Stammhörer, Kontaktperson  für den deutschsprachigen Hörerklub von Radio Tirana, schreibt uns diesmal unter anderem:

 Lieber Astrit,

 

ganz herzliche Glückwünsche zu den beiden Feiertagen Albaniens! Laut Wetterbericht stehen Euch ja regnerische Tage bevor, aber im Moment geht es wohl noch.

 

Ich fahre am Sonntag zu Wolfgang und wir stellen den Rundbrief und die Kontestunterlagen zusammen. Mittlerweile wurde an verschiedener Stelle schon auf unser Jubiläum hingewiesen, natürlich über den lieben Bernd, aber auch z.B. im aktuellen “Radio-Kurier” und in der Jubiläumssendung des SWS von Christian Milling, ich hatte im Namen des Hörerklubs eine Grußbotschaft geschickt.

 

Aktuell laufen ja drei Sendungen von Radio Tirana über die Sender in Kall, Michael hat den Sendeplan auf der Klubseite aktualisiert.

 

 

Was mich mal interessieren würde: Wie viele Empfangsberichte kommen eigentlich für die Kurzwelle noch herein und gibt es auch welche für Englisch und Französisch bzw. aus Nordamerika. Ich muss gestehen, dass ich die letzten QSL-Karten immer noch nicht verschickt habe, es ist der Rest des Nachdrucks der Tirana-Serie. Die Frage ist, ob sich eine komplett neue Serie noch lohnt oder ob dafür zu wenige Berichte eintreffen. Die meisten Hörer habt Ihr ja sicher über Internet, da machen QSLs keinen Sinn. Vielleicht kannst Du mir dazu ja mal schreiben.

 

Liebe Grüße, natürlich auch an Svjetllana, von

Werner aus Grafing

 

Harald Süss, unser Freund aus Österreich, schreibt unsunter anderem:

Lieber Astrit,

Anbei die Antwort von Luis Guerra, einer der 3 Hörer aus Venezuela. Er hat den Empfang der QSL-Karte hiermit bestätigt und sich bedankt!

Unsere Mission ist also zumindest hier gut gelaufen. Nochmals Danke!

LG

Harald

**

Lieber Astrit, so schreibt uns  Dieter Feltes, unser Freund und Stammhörer von Radio Tirana.

In den letzten 4 Wochen kam ich leider nicht zum Hören der Sendungen. Meine Frau und ich waren 14 Tage zum Urlaub in Cuba. Wir waren dort schon im letzten Jahr. Es hat uns sehr gut gefallen. Dies wird das letzte Mal sein, das wir eine solch weite Reise unternehmen werden. 10 Flugstunden sind schon viel. Wir brachten viele schöne Eindrücke mit.

Auf jeden Fall nicht vergessen möchte ich, Dir zu Deinem Geburtstag zu gratulieren. Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und natürlich viel Gesundheit, die man besonders heute brauchen kann. Nach meinem Urlaub bin ich am Tapezieren in der Wohnung. Das Kinderzimmer und das Schlafzimmer habe ich schon hinter mir, Jetzt kommt der Flur dran. Im Garten habe ich nichts mehr zu tun. Das Laub fällt noch von den Bäumen aber das lasse ich liegen.

Ich bin auf die Beiträge über die zwei Feiertage in Albanien gespannt.

Leider tue ich mir weiterhin schwer über die Kurzwelle Radio Tirana zu empfangen. So weiche ich dann über das Internet aus.

Ich wünsche Dir alles Gute und viele Grüße aus Pyrbaum

Dieter

Das war unsere Sendereihe „Der Hörerbriefkasten für heute. Ich hoffe, Sie hatten einen  guten Empfang!