Tag Archives: Straßenbau

Die albanische Regierung finanziert über 50 wichtige Projekte im Straßenbau, im Tourismus und im Agrobusiness

Die albanische Regierung hat 627 Mio. Euro im Jahr 2018 für die Anwendung von 50 wichtigen Projekten in der Wirtschaft des Landes geliefert – so heißt es in einem Bericht des albanischen Ministeriums für Infrastruktur und  Energiewirtschaft. Allein für die neue Straße zwischen  Qukës und Plloça-Pass in Südostalbanien hat die Regierung 33 Mio. Euro gegeben. Das zweitwichtigste Projekt ist  die ...

Read More »

10 neue Straßenachsen werden zwichen 2019 und 2021 in Albanien gebaut

Die Investitionen  in der Straßeninfrastruktur sind eine der Hauptprioritäten der albanischen Regierung. Der  albanische  Wirtschafts- und Finanzminister, Arben Ahmetaj, erklörte während einer Debatte über den neuen Staatshaushalt, dass die Regierung im Jahr 2019 einige  neue Straßen fertig bauen wird. In der Zeitspanne zwichen 2019 und 2021 werden 10 Straßenachse gebaut werden, darunter die  Straßen zwischen der Kruja-Ebene- Milot – Morini-Pass, ...

Read More »

Die Modernisierung der Straßeninfrastruktur ist eine Priorität der albanischen Regierung

In Albanien wird das  Programm „1 Mrd. Euro für den Wiederaufbau“ angewandt. Mit diesem Geld werden einige der wichtigen  Straßen neu gebaut oder ausgebaut. Dazu gehören  vier wichtige Straßen, die Nordalbanien mit  Südalbanien verbinden. Die Arberi-Straße ist eine der wichtigsten Straßen, die Tirana mit der ostalbanischen Stadt Peshkopia verbindet. Diese  neue Straße, die vor 2021 fertig gebaut werden soll,  wird  ...

Read More »

Neue Projekte zum Straßenbau

Das Ministerium für  die Infrastruktur und die Energiewirtschaft hat einige Projekte in der Straßeninfrastruktur begonnen. Dazu gehören einige Bypass-Straßen und einige neue Straßen. Die albanische Regierung hat dafür  70 Mrd. Lek investiert, während 32 Mrd. Lek ausländische Investitionen  sind, die bei 78 Straßenprojekten investiert werden. In den letzten 6 Jahren  sind  auch 455 km  Straßen verbessert und 325 km neue ...

Read More »

Projekte für die Reparatur der alten Straßen

Die  albanische Regierung  finanziert neben dem Bau neuer Straßen, auch den Ausbau und  die Reparatur alter Straßen. Dazu gehört auch die Straße zwischen der Museumsstadt Gjirokastra und dem Dorf Lazarat, die inzwischen repariert wird. Mit dem Fertigbau dieser 3,5 km langen Straße wird die Stadt Gjirokastra mit der neuen  Straße verbunden, die bis zur albanisch-griechischen Grenze in Kakavija führt. Die ...

Read More »

Die albanische Regierung wird alle begonnenen Projekte im Straßenbau in vier Jahren abschließen

Der albanische Minister für Infrastruktur und  Energiewirtschaft, Damjan Gjiknuri, erklärte im albanischen Parlament, dass wir beschlossen haben, alle  noch nicht fertig  gebauten Straßen, in vier Jahren abzuschließen. Wir werden die große Ringstraße in Tirana und die neue Straße zwischen dem Dorf Kardhiq und der Stadt Delvina fertig bauen, welche die Distanz von Tirana bis nach Saranda deutlich verkürzen wird. Darüber ...

Read More »

Straßenbau in Albanien

Die Straßen sind  für ein Land wie die Ader  im Körper eines Menschen, lebenswichtig für die Entwicklung, die Kommunikation, den Wohlstand. In der  Straßeninfrastruktur haben die albanischen Regierungen seit Mitte der 1990-er Jahre viel investiert. Wir haben ein relativ gutes Straßennetz, doch dabei muss noch viel  getan, um alle ländlichen Regionen des Landes mit  den Provinzhauptstädten zu verbinden. Hier ein ...

Read More »

Ein Pilot-Projekt für die Entwicklung von 100 albanischen Dörfern

Die albanische Regierung hat ein Pilot-Projekt für die ersten 100 Dörfer begonnen, die ein  touristisches und wirtschaftliches Potential besitzen, den Bauern mit konkreten Projekten im Agrotourismus zu helfen. Eine erste Maßnahme des  Landwirtschaftsministeriums ist die Ausstattung der  Straßen dieser  Dörfer mit  erforderlicher Information und Straßensignalistik. Ziel dieses Projektes ist es,  neue Arbeitsplätze und  Wirtschaftswachstum für die Einwohner zu schaffen, damit ...

Read More »

Neue Projekte im Straßenbau

: Das albanische Ministerium für Infrastruktur und Energiewirtschaft realisiert einige Projekte im Straßenbau, um die Infrastruktur für die touristischen Orte zu verbessern. Dazu gehört auch die neue Straße zwischen dem Dorf Kardhiq bei Gjirokastra und der Stadt Delvina, 37 km, die die Distanz zwischen  Gjirokastra und der  touristischen Stadt Saranda halbieren wird. Die Investitionen in der nationalen Infrastruktur sind eine ...

Read More »

Wirtschaftliche Realitäten

Die Sozialistische Partei Albaniens, die in diesem Mandat allein regiert, hat am vergangenen Wochenende eine Konferenz der  Nationalversammlung durchgeführt, auf der die  Arbeit der sozialistischen Regierung für die ersten 6 Monate dieses Jahres analysiert wurde. Der albanische Regierungschef, der zugleich auch Parteichef der albanischen Sozialisten ist, Edi Rama, forderte von seinen Ministern mehr Engagement, insbesondere bei der schnellen Erfüllung der ...

Read More »

Responsive WordPress Theme Freetheme wordpress magazine responsive freetheme wordpress news responsive freeWORDPRESS PLUGIN PREMIUM FREEDownload theme free