Tag Archives: tirana

Der albanische Regierungschef, Edi Rama, warnt vor weiteren drastischen Maßnahmen gegen die Covid-Epidemie

Nach der Steigerung der  neuen  Covid-Fälle in den letzten beiden Tagen hat der albanische Regierungschef, Edi Rama reagiert, der die Personen, die die  Regel verletzten, auch mit Freiheitsentzug bestraft werden. Wenn man die festgelegten Regeln nicht respektiert, wenn man sagt, uns passiert es nichts, wird auch die Staatspolizei mit der gleichen  Härte antworten. Die Polizei und die Armee werden dringen ...

Read More »

5 Covid-Patienten haben heute als geheilt das Krankenhaus verlassen

Wie das albanische Gesundheitsministerium heute berichtet hat, liegen im Krankenhaus für Infektionskrankheiten 81 Patienten. In ganz Albanien gibt es 277 Covid-Patienten, darunter 8 Kinder, die zum Glück in einem guten Gesundheitszustand sind. Die frohe Nachricht ist, dass  76 Covid-Patienten  wieder gesund sind. Heute haben 5 von ihnen das Krankenhaus verlassen – erklärte die albanische Gesundheitsministerin, Ogerta Manastirlliu. Alle geheilten Patienten ...

Read More »

6 neue Fälle mit Coronavirus in den letzten 24 Stunden in Albanien

Das Gesundheitsministerium teilte vor wenigen Minuten mit, dass es  in Albanien in den letzten 24 Stunden noch 6 neue positive Infizierte gibt. Und damit steigt die Gesamtzahl auf 76 in Albanien. In letzten 24 Stunden  sind  46 neue Personen getestet. Die Gesamtzahl der Tests liegt bei  778. Das Gesundheitsministerium teilt ebenfalls mit, dass  59 Prozent der infizierten Personen Männer und ...

Read More »

Tirana e Durazzo svegliate sotto assedio

In seguito ai provvedimenti adottati per la non diffusione del Covid-19, Tirana e Durazzo si sono svegliate sotto assedio. È vietata la circolazione dei veicoli privati e delle linee interurbane. La circolazione è aperta solo alle autoambulanze e ai veicoli che trasportano merci.   Il divieto di circolazione è stato esteso anche per Scutari, Lezha, Elbasani, Lushnja, Fieri e Valona. ...

Read More »

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, empfing den Direktor des WHO-Büros in Tirana, Raul Gonzales

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta empfing heute Mittag den Direktor des WHO-Büros in Tirana, Raul Gonzales und den  Leibarzt des  kommunistischen Ex-Diktators Enver Hoxha, Isuf Kalo, der ein bekannter und erfahrender  Arzt für Infektionskrankheiten ist. Herr Meta hat  mit ihnen über die Maßnahmen im Kampf gegen Coronavirus gesprochen. Herr Meta  wiederholte erneut, dass die medizinischen Protokolle streng angewandt werden müssen, ...

Read More »

Das Krankenhaus gegen Infektionskrankheiten in Tirana ist zu einer Quarantäne für die mit Coronavirus infizierten Personen umfunktioniert

Das Krankenhaus  für die Behandlung der Infektionskrankheiten in Tirana ist zu einer Quarantäne für die Behandlung der  mit Coronavirus infizierten Personen umfunktioniert. In diesem Krankenhaus in Tirana werden auch die  ersten beiden Personen behandelt, die mit  Coronavirus infiziert worden sind. Die  albanische  Staatspolizei  hat ein  Sicherheitsperimeter errichtet, wo niemand sich nähren darf. Dieses Krankenhaus hat eine Kapazität von 76 Betten.

Read More »

Im Rahmen der neuen Maßnahmen gegen das Coronavirus werden alle Kindergärten und Kinderkrippen in Tirana desinfiziert

Im Rahmen der neuen Maßnahmen gegen Coronavirus hat das Rathaus Tirana beschlossen, alle Kinderkrippen und Kindergärten, die für eine bestimmte Zeit geschlossen bleiben, zu desinfizieren. Auch wenn die Kinder keine  große Gefahr in sich tragen, können sie  Träger für ihre Eltern und Großeltern sein – erklärte der Oberbürgermeister der Hauptstadt, Erjon Veliaj.

Read More »

Der politische Rat der OSCE-Länder diskutiert über die Wahlreform in Albanien

Die OSCE-Vertretung in Tirana organisierte ein  Treffen des politischen Rates über die Wahlreform, an dem  Vertreter der  OSCE-Mitgliedsländer und der internationalen Organisationen in Albanien teilgenommen haben. Dieser Rat versammelt sich in bestimmten Abständen vor der Abhaltung der Wahlen und diskutiert darüber, indem die Mitglieder ihre  Meinungen austauschen und  ihre Haltungen koordinieren – so erklärte der OSCE-Botschafter in Tirana, Bernd Borchardt. ...

Read More »

Protest für den Schutz der Verfassung, initiiert von dem Staatspräsidenten, Ilir Meta

Vor wenigen Minuten wurde eine Kundgebung in der Hauptstadt Tirana ohne den einzigen Zwischenfall beendet. Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, hatte in den letzten Tagen  die albanischen Bürgerinnen und Bürger zu einem Protest auf der Allee der „Helden der Nation“ in der Hauptstadt Tirana eingeladen, mit dem Argument, für  den Schutz der Verfassung, für Gerechtigkeit und gegen die Usurpierung  aller ...

Read More »

Auf Initiative des Staatspräsidenten Ilir Meta findet heute Abend ein Protest in Tirana statt

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, hat heute Abend zwischen 17 und 19 Uhr  albanische Bürger für einen Protest für die Verteidigung der Verfassung, auf der Allee der „Helden der Nation“ in Tirana eingeladen. Auch  die politische Opposition  wird diesen Protest auf Initiative des Staatspräsidenten unterstützen. Die Polizei engagiert für die Ordnung  mehr als 1000 Polizeibeamten.

Read More »

Responsive WordPress Theme Freetheme wordpress magazine responsive freetheme wordpress news responsive freeWORDPRESS PLUGIN PREMIUM FREEDownload theme free